Das THEATER - Projekt Stuttgart 22 - ORTE/STÜCKE

wurde 2003 von dem Regisseur und Schauspieler Christof Küster gegründet.
Das Theaterprojekt sucht sich entweder besondere Orte, für die Stücke

eigens entwickelt werden, oder entwickelt Stücke zu besonderen Themen.

Je nachdem, wo der Schwerpunkt liegt, ändert sich der Zusatz ORTE/STÜCKE.

Gewinner des Stuttgarter Theaterpreises 2009

 

Das THEATER-Projekt Stuttgart 22-STÜCKE

erhält ab 2012 eine Konzeptionsförderung

von der Stadt Stuttgart und dem Baden-Württemberg e.V.

 

Nominiert für den Stuttgarter Theaterpreis 2013 mit "Buntschatten und Fledermäuse"

facebook